browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Terminalia Catappa Leaves – Seemandelbaum Blätter für ein gesundes Aquarium

Posted by on 5. März 2020

Terminalia Catappa Leaves – Seemandelbaum Blätter – natürlicher Wasseraufbereiter für Aquarium und Nahrungsergänzung für Fische und Wirbellose

Seit Anbeginn der Erde fallen Blätter von den Bäumen und Sträuchern und landen somit auch in nahen Gewässern und sinken dort u.a. zu Boden. Dort dienen sie Zierfischen, Wirbellosen, Garnelen, Krebsen, Welse etc. nicht nur als Versteck sondern auch als Futtermittel. Die gesunkenen Blätter sind ebenfalls Lebensraum für Kleintiere, die dann von den Fischen, Wirbellosen etc. gefressen werden.

Seemandelbaum Blätter (auch Strandmandel oder Katappenbaum genannt) enthalten natürliche pflanzliche Gerbstoffe und Biosubstanzen, die langsam (ca. innerhalb von 2-3 Wochen) an das Wasser abgegeben werden = natürliche Verbesserung der Wasserqualität.

Seemandelbaumblätter sind ideal, um im Aquarium Bakterien, Pilze, Keime und schädliche Radikale zu bekämpfen und die Wasserqualität günstig zu beeinflussen.

Terminalia Catappa Leaves - Seemandelbaum Blätter

Terminalia Catappa Leaves – Seemandelbaum Blätter

Die Terminalia Catappa Leaves werden aufs Wasser gelegt und sinken nach ein paar Tagen selbst auf den Boden. Das Wasser nimmt eine leichte bernsteinfarbene Färbung an. Die Seemandelbaum Blätter senken leicht den pH-Wert des Aquarienwassers und haben eine leicht antibakterielle Wirkung. Dies fördert nicht nur die Heilung bei Verpilzung, Entzündungen, Flossenfäule und Laichverpilzung sondern kann auch vorbeugend gegen Pilze eingesetzt werden.

Eine gute Wasserqualität verbessert ebenso den Schleimhautschutz bei Zierfischen und kann die Laichbereitschaft fördern.

Unsere Terminalia Catappa Leaves werden direkt von den Bäumen geerntet oder direkt nach dem Fall – aber nur solange sie sauber sind. Es werden keine grünen Blätter verwendet. Ernte und Trocknung erfolgt per Hand. Die Seemandelbaum Blätter werden geerntet, gereinigt, geglättet und getrocknet.

Verwendung: Entsprechende Blattmenge ins Aquarium geben. Nach 1-2 Tagen sinkt das Blatt auf den Grund des Aquariums. Erneuern nach 2-3 Wochen und/oder wenn die Blätter abgefressen sind.

Lagerung: Bei trockener Lagerung unbegrenzt haltbar.

Jetzt neu im Shop – hier günstig Seemandelbaum Blätter kaufen.

 

Blättergrößen und Aquariumvolumen:

small – 10 Blätter/Beutel (od. Bündel) – Blattgröße ca. 12-16cm – 1 Blatt pro 30L Aquarienwasser

medium – 10 Blätter/Beutel (od. Bündel) – Blattgröße ca. 16-20cm – 1 Blatt pro 60L Aquarienwasser

XL – 10 Blätter/Beutel (od. Bündel) – Blattgröße 28-34cm – 1 Blatt pro 100L Aquarienwasser

nano – 12 Blätter/Beutel – Blattgröße ca. 8x5cm – 1 Blatt pro 30L Aquarienwasser

large – 10 Blätter/Beutel – Blattgröße 18×10 cm – 1 Blatt pro 100L Aquarienwasser

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

vier × eins =